Wofür MX Prototyping steht

MX Prototyping ist heute erfolgreich und will dies auch in Zukunft sein. Dazu brauchen wir eine klare Orientierung – für die Arbeit nach außen, zu unseren Kunden und Partnern und für ihr Wirken nach innen zu unseren Mitarbeitern.

Aus diesem Grund sind die Ziele und Werte von MX Prototyping  in einem Leitbild zusammengefasst. In Verbindung mit einer Vision und einer Mission beschreibt es die Kultur und das Selbstverständnis von MX Prototyping. Damit ist es gleichermaßen Orientierung und Motivation für jeden Mitarbeiter im Unternehmen.

Unternehmenskultur

Wertschätzung und Vertrauen sind die Grundlagen unseres Miteinanders. Jeder Mitarbeiter unseres Unternehmens wird als Mensch und Persönlichkeit respektiert und geachtet.

Zu den wichtigsten Elementen gehört das aktive Zuhören. Nur so können wir effizient im Team zusammenarbeiten und jeder Stimme Gehör verschaffen.

Die in unserem Führungsleitbild verankerten Werte stellen die Basis für unseren unternehmerischen Erfolg dar. Ehrlichkeit, Fairness und Zuverlässigkeit sowie unsere Politik der offenen Kommunikation fördern nachhaltig unsere Leistung.

Ehrlichkeit

Werte wie Ehrlichkeit, Fairness und Zuverlässigkeit gelten für uns im Umgang mit unseren Mitarbeitern, unseren Kunden und unseren Gesprächspartnern gleichermaßen.

Um diese Werte einhalten zu können, fördern wir eine offene Kommunikation und legen Wert auf Transparenz. Dies schafft Vertrauen und unterstützt unser gegenseitiges Verständnis.

Auch die Übertragung von Verantwortung und das Einräumen individueller Handlungsspielräume stellen für uns Leitbilder dar. So werden z. B. mit jedem Mitarbeiter Ziele definiert und der Erfolg gemessen.

Ein weiterer Aspekt unseres Leitbilds ist das Fördern.

Jeder Mitarbeiter ist individuell. Er hat seine Stärken und Schwächen. Diese zu erkennen und entsprechende Weiterentwicklung zu fördern, sind wichtige Aufgaben unserer Führungsebene.

Kommunikation

MX Prototyping ist mit seinen Mitarbeitern gewachsen - und wächst weiter mit ihnen.

Um allen Mitarbeitern zu ermöglichen, sich optimal einzubringen, ist es aus unserer Sicht notwendig, die Hierarchien flach zu halten und uns unsere Offenheit für neue Ideen zu bewahren.

MX Prototyping nutzt hierzu nicht nur die bekannten Wege über Einzelgespräche und Abteilungsbesprechungen die Mitarbeiter einzubinden. Wir bieten darüber hinaus weitere Wege, um uns auszutauschen: Team-Meeting, Weiterbildungsseminare, Jahresgespräche und Mitarbeiterbefragungen.

Motivation

Wir schaffen eine vertrauensvolle und motivierende Atmosphäre, in der sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohlfühlen und Freude an der Arbeit haben.

Wir begeistern für Ziele, fördern Eigeninitiative und wecken die Bereitschaft zur kontinuierlichen Veränderung.

Wir gewähren Freiräume zur Entfaltung der Kreativität, streben gemeinsam nach stetiger Verbesserung und lassen dabei auch
Fehler zu.

Wir fördern die Lernbereitschaft, unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung und führen sie zu immer mehr Selbst-verantwortung.

Integrität

Wir handeln wertschätzend und fördern die kulturelle und soziale Vielfalt im Unternehmen.

Wir gewinnen Vertrauen durch glaubwürdige und verbindliche Aussagen sowie durch verlässliches Handeln.

Wir sind entscheidungsfreudig, übernehmen Verantwortung und stehen für unsere Überzeugungen ein.

Wir versuchen immer, auch in schwierigen Situationen, gelassen zu bleiben, und handeln dabei stets lösungsorientiert.

Zusammenarbeit.

Durch eine ehrliche, offene und direkte Kommunikation schaffen wir Vertrauen untereinander und pflegen dadurch einen fairen Umgang miteinander. Im Zusammenhang damit leben wir eine konstruktive Feedback-Kultur und fördern die Teamarbeit.

Wir gestalten eine Form der Zusammenarbeit, die geprägt ist durch partnerschaftlichen Umgang, gegenseitige Unterstützung und bereichsübergreifende Prozessorientierung.

Wir wissen, dass jeder persönliche Erfolg seine tieferen Wurzeln immer im gemeinsam Erzielten hat.

Vertrauen

Vertrauen entsteht aus Verlässlichkeit, Fairness und Integrität. Verlässlich handelt, wer seine Zusagen einhält.

Unsere Führungskräfte verpflichten sich zu einem wertschätzenden Umgang mit ihren Mitarbeitern auf der Grundlage eines positiven, optimistischen Menschenbildes.

Unsere Führungskräfte erfüllen ihre Vorbildfunktion aus Überzeugung und zu jeder Zeit. Sie fördern eine gefestigte, gegenseitige Vertrauenskultur und leben sie demonstrativ vor.

Toleranz

Toleranz bedeutet nicht nur, andere Denk- und Verhaltensweisen zu dulden, sondern sich dafür einzusetzen, dass jedermann und besonders Minderheiten sich frei äußern können, in ihrer Religion und Weltanschauung nicht eingeschränkt werden und so leben können, wie sie es für angemessen halten.

Toleranz endet dort, wo sie Gefahr läuft, missachtet und missbraucht zu werden. Solchen Gefahren stellt sich MX Prototyping entgegen. Freiheit ist die Freiheit eines jeden, auch des Andersdenkenden.

Qualität

Die MX Prototyping setzt kompromisslos auf Qualität – und das in allen Bereichen: in Produkten genauso wie in Prozessen und im Management.

MX Prototyping hat den Anspruch, ihren Kunden in jedem Bereich immer die höchste Qualität zu bieten.

Die Qualität der Führung bestimmt maßgeblich den Unternehmenserfolg. Aus diesem Grund wurde zusätzlich zum Mitarbeiterleitbild ein Führungsleitbild entwickelt, welches als Orientierung für unsere Führungskräfte dienen soll.

Leistung

Leistung liegt vor, wenn die zugrunde liegenden Ziele erreicht sind.

Die Erreichung der MX Prototyping-Unternehmensziele steht im Mittelpunkt der Arbeit unserer Führungskräfte und Mitarbeiter.

Unsere Führungskräfte vermitteln ihren Mitarbeitern die mittel- und langfristigen Unternehmensziele.

Unsere Führungskräfte vereinbaren messbare Sach- und Verhaltensziele mit ihren Mitarbeitern oder geben solche vor, wenn Umstände dies erfordern.

Führungskräfte und Mitarbeiter haben nicht nur die Pflicht zur Leistung, sondern auch ein Recht auf Leistung. Deshalb setzen unsere Führungskräfte ihre Mitarbeiter gemäß deren Leistungsprofil ein und fördern ihre Leistungspotenziale und Talente.

Die Führungskräfte geben sich nicht mit dem Zufriedenstellenden zufrieden, obwohl das Bessere möglich ist.

Unsere Führungskräfte halten sich und ihre Mitarbeiter dazu an, aus Fehlern zu lernen und sie nicht zu wiederholen.

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.